home topics rss search mail to claus
Samstag, 16. Juli 2016

Never forget!

Was ich zum Ende meines Sommerurlaubs noch unbedingt weitergeben möchte:

Fremder, bist du in Bremen, trink ein Bierchen im Schüttinger.
Da gibt es neben dem edlen Gerstensaft auch Weisheit zu erlangen, so ganz umsonst:

hicks

wieder was gelernt | 22:46h | 0 Kommentare |comment

 

 

Der kranke Mann am Bosporus

Nacht der langen Messer (30.06. / 01.07.1934), Reichstagsbrand (27. / 28.02.1938).oder Staufenberg-Putsch (20.07.1944), was ist das, was wir heute nacht in de Türkei erleben?

Ich wünschte es würde Nacht und die Türken kämen zur Vernunft, aber ich fürchte einfach nur das Schliimmste. Sultan Erdogan tötet den letzten Rest der türkischen Zivilgesellschaft auf seinen Altar zur Islamisierung der Türkei.

Möge ich bitte einfach nur total schwarzsehen. Eine kleine Gnadenzeit der Re-Demokratisierung der Türkei würde ich jedenfalls begrüßen.

Allein mir fehlt der Glaube daran.

May God have mercy on us all.

In den Nachrichten | 02:53h | 0 Kommentare |comment

 

 

Dienstag, 24. Mai 2016

Memories



Erinnerungen | 23:09h | 0 Kommentare |comment

 

 

Montag, 28. März 2016

Don't let the turkeys get you down



Alles was (DSL-) Modem hat, lobe den Herrn | 21:11h | 0 Kommentare |comment

 

 

Dienstag, 8. März 2016

Ach, schön!



Alles was (DSL-) Modem hat, lobe den Herrn | 22:28h | 0 Kommentare |comment

 

 

Mittwoch, 20. Januar 2016

A day of infamy

January 20th, 2016

Der Tag, an dem der DB Drecks-IC (Hamburg Hbf, 18:46 h) erst 10, dann 30, dann 40, dann 60 Minuten Verspätung hat, und dann am Ende ganz ausfält, und an dem ich mir dann im Folge-IC ein Frustbier im Bord-Restaurant bestelle, um dabei wie dort -schnüff- meine -schnief- geliebten -buhuhu- blauen wie flauschgefütterten Handschuhe zu verlieren.

Schnüff.

AAARGH! ZISCH! KNURR! | 23:44h | 0 Kommentare |comment

 

 

Donnerstag, 7. Januar 2016

Mit Blut uns Schmerz geboren

Oder so ähnlich.

Heute ist meine neue Waschmaschine gekommen, die ich bei Saturn online bestellt hatte (Sonderaktion mti kostenloser Lieferung, Anschluss und Abhiolung des -defekten- Altgerätes).

Eine der beiden Hermes-Angestellten hat sich dann beim Auspacken durch den Handschuh hindurch geschnitten, das Blut tropfte fröhlich aus seiner Hand, was er erst wegen der Kälte anfangs nicht mal bemerkte.

Erinnerte mich spontan an das "da muss was lebiges rein" (Der Schimmelreiter, beim Dammbau).

Naja, jedenfalls schnurrt und wäscht die Maschine jetzt ohne Probleme.
Auch was schönes. Hat hoffentlich nichts mit dem Blutzoll zu tun, brr.

Fleissiges kleines Ding, das

Singlehaushalt | 19:01h | 0 Kommentare |comment

 

 

Sonntag, 3. Januar 2016

Ei perclaus

Der erste Schnee des Jahres hat nicht lange auf sich warten lassen, ächz.

Heutige Highscore:

3x ausgerutscht und rücklings oder bäuchlings auf die Nase gelegt,
dabei einmal Handy und Brille aus der Hemdtasche verloren und trotz Dunkelheit und Schneelage 5 Minuten später wiederfinden dürfen.

Wintertime, and the Stimmung is freezing...

hm, naja und so | 18:35h | 5 Kommentare |comment